✿Followers✿

2012/01/25

Dragon Cheesecake

Ugh, HAPPY belated CHINESE NEW YEAR! 
Und danke für eure lieben Geburtstagsgrüße TT///uTT! *knutsch* Ich wollte mich schon früher melden, aber da gleich einen Tag nach meinem Geburtstag Neujahr war, hatte ich keine Zeiiiiit irgendwas zu tun. Q_Q; Und dann nochmal einen Tag später, also am Montag, war ich schon aufm Weg zu meinem Freund.
Ich faile so, dabei ist es mein Jahr bzw. das Drachenjahr! (und nein ich bin keine 24 Jahre alt geworden :D)
Das Bild woran ich saß, ist nicht rechtzeitig fertig geworden. Mist, Mist, Mist! Kanns dann erst zu ende malen, wenn ich wieder zurück bin.
Ich hocke gerade am Lapi meines Freundes und warte auf seine Rückkehr. Der hat die ganze Woche Spätdienst, weshalb ich ihn den halben Tag lang nicht sehe ;3; Aber nyu, ich bin mit meinem Unizeug beschäftigt und jetzt erlaube ich mir mich ein bisschen zu langweilen und stell euch nebenbei noch schnell ein Kuchenrezept vor, von dem ich so begeistert bin!

Hey hey guys! Thanks for your birthday greetings! I hope you had a great time with your family on chinese/lunar new year :D Well for those who celebrate this of course.
It's finally the year of the mighty dragon again! *_* It's my year, although I didn't turn 24 this year. :D 
Right now I'm at my boyfriends house (finally, haven't been here for almost a year due to several circumstances!) and I wanted to share with you a great cheesecake recipe that I found on MissChievous blog! Go check it out (it's in english) if you LOVE fruity cheesecakes!

Im November hat die schweizer Youtuberin MissChievous ein Cranberry Cheesecake Rezept vorgestellt und den hab ich für unseren Silvesterabend dann mit meinem Freund zusammen gebacken. *v*
Ich backe so gerne, wenn er da ist - und ich backe dann immer verdammt viel mit ihm zusammen. Er hat aber nix dagegen haha. /random

Mein erster Cheesecake! Und der war sehr gelungen und so sündhaft lecker... Ich will nicht wissen wie viele Kalorien da drin stecken, aber für festliche Anlässe ist das schon okay. *einred*
Die Zutaten und die Backanleitung in Form eines Videos findet ihr auf Julias/MissChievous Blog
Ich hab mich die meiste Zeit ans Rezept gehalten, und nur wenige Sachen geändert, so z.B. 3 statt 4 Packung Frischkäse und dann einfach noch etwas Quark dazu und die Cremefüllung der Oreokekse, die ich auch für den Boden benutzt habe. Zwei Spekulatiuskekse hab ich auch mitreingetan. xD Fürs Topping habe ich Himbeeren und Erdbeeren genommen anstatt Cranberries und aus dem Saft ein Tortenguss gemacht; Likör hab ich weggelassen. 
Der Rest ist aber so übernommen wie Julia es beschrieben hat, und ich denke man kann das das Rezept gut nach eigenem Geschmack anpassen. ^v^

For my cake I followed most of the time exactly the description she posted there but I changed some of the ingredients as I only used 3 instead 4 packages of cream cheese and took some curd and added the oreo cream as well, because it would be a waste if I only use the cookies for the crust. xD
Also I replaced the cranberries with raspberries and some strawberries. Tastes wonderful!! ;0; 
You definitely should try this recipe if you're into cheesecakes as much as I am!





Den nächsten Cheesecake werd ich aber erst nächsten Winter wieder backen...*rollroll*

15 comments:

  1. OMG, der sieht sooooo lecker aus <3
    ich wünschte ich könnte auch so toll backen. dein freund kann sich glücklich schätzen :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Mein Freund ist schon ganz verzweifelt, weil er wegen mir zu nimmt haha

      Delete
  2. Happy (belated) Chinese New Year ^___^
    I love making cheesecake, it's so easy to make :D
    altho it's pretty fattening so I don't eat it much...

    xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yeah I know right D: I wish we could eat as much cheesecake as we want without gaining weight... Dx

      Delete
  3. woahhh will auch ;( das sieht sooo lecker aus. ich komm nur leider NIE zum backen. schlimm als kuchenfreak.

    ich werd den trotzdem mal demnächst probieren ^^ allerdings mit stevia statt zucker.

    lg
    trahuy

    ReplyDelete
  4. Omnomnomnomnom! Der sieht aber sehr lecker aus! :)
    Pbrigens, hallo! Ich bin froh deinen Blog entdeckt zu haben, der ist lustig und abwechslungsreich ^^
    Außerdem bist du eine gute Zeicnerin, spitze <3

    LG,
    Andra (nicht Andrea, Andra!) ^^

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallöchen Andra,
      vielen Dank fürs Abonnieren und das Kompliment *v*!
      Ich hoffe ich kann in Zukunft mehr Zeichnungen posten...

      Delete
  5. der kuchen sieht super aus!
    (Ich fand deine zeichnungen immer toll [seit ewigkeiten], wusste nur nicht, dass du einen blog hast :D)
    ich werd den kuchen definitiv mal nachbacken :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ; v; <33 das freut mich ungemein <3<3<3
      Ach, ich blogge eigtl schon seit 7 Jahren, aber laaaaaaange Zeit eher unauffällig. xD

      Delete
  6. Dein Blog ist echt süß!sehr schön geschriebene Texte! ich folge dich mal ;-)

    LG Tram

    ReplyDelete
  7. omg, der Kuchen sieht so lecker aus *q*
    aber danach ist man bestimmt voll wie noch was und fettet nur in der Gegend rum XD

    ReplyDelete
  8. Hi!! :)
    I really like your blog, I´m following you :D
    ... maybe if you have time, you could visit my blog too, and if you like it, follow me back ;)
    Kisses!
    http://modacapitalblog.com

    ReplyDelete